Donnerstag, 3. März 2011

Pino

die heiße Phase der 5. Jahreszeit hat angefangen
Heute ist Weiberfasching....in Köln ist sicherlich "die Hölle" los. Als "Ex-Kölnerin" vermisse ich es sehr.
Hier in Franken wird am Dienstag groß gefeiert. Aber nicht zu vergleichen mit Köln.
Da ich hier nicht auf den Fasching /Karneval gehe , habe ich meine SEhnsucht nach Verkleidung,Kostüm,Kamelle,usw. mit der Nadel umgesetzt
herausgekommen ist dabei :
der kleine Pino, 12 cm groß, sein Fellchen ist aus Stoppelmohair.

liebe Grüße
Kathi

Kommentare:

DBears hat gesagt…

Na das ist aber ein süßer. Na da ziehen sich die Mundwinkel aber nach oben und treibt einen ein lächeln ins Gesicht.
-- Dirk --

dat Bea hat gesagt…

Wie süß is der denn? Und so traurig! Hat der auch Heimweh?

Soll ich Euch was singen?

Un
wenn
dat
Trömmelche jeet, dann stonn se all parat....

Minis by Kledi hat gesagt…

Akrobat schöööööööööööööööööööööööön!!!! :o)

Dicke Knuddler

Edith

Wilde-Baeren hat gesagt…

Och Gottchen, wie süß ist das denn? Ein wenig traurig tauscht er ja. Vielleicht bekommt er ja noch einen Bruder.

Liebe Grüße
Conny

Biggibaeren hat gesagt…

Neeee, was ist Pino für ein süßes Bärchen, sein Blick ist so traurig aber wunderschön.

LG
Biggi

HeartBreakerBears hat gesagt…

naja, der hat ja voll Heimweh...
ja Bea...sing weiter ...ich glaub sein Gesichtsausdruck wird schon glücklicher...

Pippibaer hat gesagt…

Ich muss zugeben, dass ich ein totaler Faschingsmuffel bin, aber mit dem kleinen Clown würde ich mir notfalls auch einen Faschingsumzug anschauen, wenn er dann aufhört so traurig zu gucken! Das zerreisst einem ja das Herz.... *schnief*

Liebe Grüße
Melli

heibeni-bären hat gesagt…

Hallo,
habe gerade deinen Blog gefunden, der Pino ist ja ein ganz süßer :-)
komme jetzt öfter vorbei.
liebe bärengrüße
nicole
P.s. komm doch mal bei mir vorbei, würde mich freuen